Düsseldorf ist Kunst- und Akademiestadt, sie ist die Stadt der Künstler. Sie bietet Inspiration und ist Keimzelle für weltweit anerkannte Kunst. Die Düsseldorfer Malerschule, Künstlergruppen wie das »Junge Rheinland« und »Zero«, Persönlichkeiten wie Johanna Ey, Alfred Schmela, Konrad Fischer, bedeutende Professoren an der Kunstakademie wie Paul Klee (bis 1933) und Joseph Beuys, Konrad Klapheck, Jörg Immendorff, Markus Lüpertz stehen für Tradition und Innovation.

Darüber hinaus hat sich das Rheinland zu einer internationalen Region des Kunstschaffens- und Kunstbetrachtens entwickelt. Viele Maler, Bildhauer, Fotografen und Medienkünstler leben und arbeiten hier. Sie beeinflussen den kulturellen Raum. Neben den vielen öffentlichen Museen und Galerien gibt es auch eine starke und spannende Szene mit junger Kunst.