Vita

geboren 1977,
lebt und arbeitet in Düsseldorf

2001/2007 Kunstakademie Münster
Ecole supérieure des beaux-arts de Genéve
Kunstakademie Düsseldorf
2007 Akademiebrief / Meisterschüler von Hubert Kiecol
2016 Lehrauftrag / Fachhochschule Dortmund / Fachbereich Architektur
2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Fachhochschule Dortmund /
Fachbereich Architektur

Ausstellungen

Einzelausstellungen

2007 “form fucks function” Konsortium / Düsseldorf
2008 “draft” palatul Mogosoaia / Bukarest
“fragile” H29 / Brüssel
2009 “superposition” Kunst-Station Sankt Peter / Köln
“Szenenwechsel” Museum für konkrete Kunst / Ingolstadt
“hell Feld” Kunsthaus Essen
2010 “colours fade” The Briggait / Glasgow
“S_MELT #2” hall of fame / Tilburg
“young artists” award / Aachen-Kornelimünster, Kunst aus NRW
2011 “Nadir” graphisches Kabinett / Düsseldorf
“becoming” Förderverein aktuelle Kunst FAK / Münster
“my way or the highway” Bruch & Dallas / Köln
2012 “soiled structures” GKG / Bonn
“SNO 89” SNO / Sydney
2013 “triplestar“ Inside Out Art Museum / Peking
2014 “Warp“ dh artworks / Düsseldorf
2015 “compound spaces / Ich tue das beste was ich kann, unter der Berücksichtigung
dessen was du tust“ Vitrinen / Köln
“back and forth, forever“ snap-projects / Lyon
2017 “Eurobilder“ E9A / Freibug
2018 “matter constant“ Galerie Paris-Beijing / Paris

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2005 “vous êtes ici” Galerie Palais de l´Athénée / Genf
2006 “das letzte Wort der Kunst” Kunsthalle Düsseldorf
2007 “junger Westen” Kunsthalle Recklinghausen
2008 “do you have expectations?” Wartesaal / Zürich
“2” camp / Düsseldorf
“new talents” junge biennale / Köln
“highlights of german academies” Dina4 Projekte atelier/berlin / Berlin
“unsculptured” Atelier35 / Bukarest
“kleinere Arbeiten” Raum500 / München