Vita

Ke Li hat an der Kunstakademie Düsseldorf bei Marcel Odenbach studiert. In ihren Plastiken zeigt sie Restbestandteile der Natur in einem von ihr neu geschaffenen Raum. Li kombiniert unterschiedliche Pflanzensamen und Blüten zu neuen skulpturalen Gebilden.

geb. 1987 in Nanjing, China

2004 – 2008 Communication University of China
2008 – 2009 Deutsch-Sprachkurs, Nanjing University
2010 – 2011 Deutsch-Sprachkurs, Universität Stuttgart
2011 – 2018 Kunstakademie Düsseldorf, Klasse Prof. Marcel Rodenbach
2018 Akademiebrief

Ausstellungen

Einzelausstellungen

2020 “Insel”, Installation, Kunst u. Kultursalon Freiraum e. V., Köln
2019 “Zeit”, Videoinstallation, FFA Kunstzenturm, NanJing
2019 “Insel”, Installation, Kunstverein Hattingen, Hattingen
2018 “Insel”, Videoinstallation, art hotel braun, Kirchheimbolanden
2018 “Insel” Videoinstallation, Holzmann Kunstraum, Kirchheimbolanden
2018 “Seestein”, Installation, artlet studio Karlsruhe
2018 “keimen”, Installation, KUNSTRAUM van Treeck, München
2018 “Insekt”, Installation, Jutta Kabuth Gallery, Gelsenkirchen
2016 “nothing” Videoinstallation, Galerie Clowns&Pferde, Essen

Zahlreiche Gruppenausstellungen im In- und Ausland